• Das Betreten des Platzes ist nur nach vorheriger Anmeldung (Terminvereinbarung) möglich
  • durch die erfolgte Anmeldung ist die Rückverfolgbarkeit der anwesenden Personen jederzeit möglich, Daten werden mindesten 3 Wochen aufbewahrt. Teilnehmer erklären sich mit ihrer Anmeldung damit einverstanden
  • Schreibutensilien wie Kugelschreiber werden nach Gebrauch desinfiziert
  • Der Sicherheitsabstand von min. 1,5 Meter ist zu jeden Zeitpunkt einzuhalten, dies beinhaltet den Weg vom Parkplatz zum Trainingsplatz und zurück
  • Vor Betreten des Platzes ist eine Mund-Nasen-Maske aufzusetzen, sie muss Nase und Mund vollständig bedecken und während des Trainings ununterbrochen getragen werden
  • der Einlass auf den Trainingsplatz erfolgt durch den Hundetrainer
  • bei Betreten des Platzes sind die Hände zu desinfizieren
  • keine Berührungen durch Händeschütteln, Umarmen o.ä.
  • Hunde, ausser dem eigenen möglichst nicht streicheln oder füttern, ggfs. sind die Hände erneut zu desinfizieren
  • Bei Krankheitssymptomen (Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geruchs-, und/oder Geschmackssinns, Halsschmerzen, Schnupfen, Gliederschmerzen) bitte unbedingt zuhause bleiben
  • Nach der Trainingseinheit ist der Platz zügig zu verlassen