• Ab dem 25.11.2021 wenden wir die 3G-Regel an, d.h. die Teilnahme an Kursen und Einzeltrainings ist nur mit gültigem Impf- oder Genesungsnachweis, bzw. Testnachweis möglich
  • Die Rückverfolgbarkeit der anwesenden Personen ist jederzeit möglich, Daten werden mindesten 3 Wochen aufbewahrt. Teilnehmer erklären sich mit ihrer Anmeldung damit einverstanden
  • Der Sicherheitsabstand von min. 1,5 Meter ist zu jeden Zeitpunkt einzuhalten, dies beinhaltet den Weg vom Parkplatz zum Trainingsplatz und zurück
  • der Einlass auf den Trainingsplatz erfolgt durch den Hundetrainer
  • keine Berührungen durch Händeschütteln, Umarmen o.ä.
  • Hunde, ausser dem eigenen möglichst nicht streicheln oder füttern, ggfs. sind die Hände erneut zu desinfizieren
  • Bei Krankheitssymptomen (Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geruchs-, und/oder Geschmackssinns, Halsschmerzen, Schnupfen, Gliederschmerzen) bitte unbedingt zuhause bleiben
  • Nach der Trainingseinheit ist der Platz zügig zu verlassen